Diese Seite ist Dir und Deinem Tier gewidmet. Sie möchte Dir helfen, Deinem Tier zu helfen, wenn es  Hilfe braucht. Hier geht es nicht um irgendein Wundermittel, sondern um eine einfache Methode, die weltweit Menschen und Tieren hilft, gesünder und glücklicher zu sein, Schwierigkeiten und Probleme sanft zu lösen und Heilung zu fördern.

Damit Du gleich loslegen kannst, habe ich einen Video- Kurs als Leitfaden für Dich aufgenommen. Diesen erhältst Du als Willkommensgeschenk, wenn Du Dich für unseren Newsletter anmeldest, der in unregelmäßigen Abständen erscheint und Dir aktuelle Informationen zum Thema Klopfen Für Tiere bringt und in dem ich Dich über unsere Angebote informiere.


Traumatische Erlebnisse  führen bei Mensch und Tier häufig zu verändertem Verhalten. Das ist klar, denn ein Trauma stellt ja die Welt auf den Kopf. In einem Moment glauben wir noch, dass unsere Umgebung sicher ist, dann WUMS! ist es passiert. Schmerzen und Angst überfluten den Körper. Schmerzen körperlicher oder auch psychischer Art. Nach einem solchen Erlebnis ist nichts mehr so, wie es vorher war. Wir haben das Vertrauen in uns und in unsere Welt verloren. Verhaltensstörungen sind unausweichlich. Und dabei muss es noch nichteinhaltung ein Mega- Trauma sein, das uns aus der Bahn wirft...

Hier hilft Klopfen!  Wenn Dein Tier aufgrund eines oder mehrerer schlimmer Erlebnisse Ängste, Aggressionen, Nervosität, Schlaf- und Appetitstörungen entwickelt, ist Klopfen oft der einzige Weg aus der Misere.

Das Leben Deines Tieres ist zu kurz, um unter einer Traumatisierung zu leiden, meinst Du nicht auch?


Training und Erziehung sind nötig, wenn Mensch und Tier glücklich miteinander sein wollen. Doch der Weg zum "gut erzogenen" Tiergefährten ist lang und manchmal steinig, oder? Das hat hauptsächlich mit der menschlichen Ungeduld zu tun. Ungeduld, Unerfahrenheit, mangelnde Kenntnisse, falsche Methoden führen zu unerwünschten Resultaten. 

Kommunikationsprobleme überall! Wie sag ich's meinem Hund? Wie erziehe ich meine Katze (nur sehr eingeschränkt möglich, oder?) Wie bilde ich mein Pferd aus...die Fragen, mit denen wir uns beschäftigen müssen, sind vielfältig. Doch wir sind Tierhalter mit Leib und Seele und so geben wir uns Mühe.

Mit dem Klopfen kann auch dies einfacher und schneller gehen, denn wir arbeiten mit unserem Tier. Das Klopfen verbindet uns, wir erreichen unsere Ziele ohne großen Aufwand.

Neugierig? Probier's aus! 



WICHTIG! KLOPFEN ERSETZT NICHT DEN GANG ZUM TIERARZT ODER EINE NOTWENDIGE MEDIZINISCHE BEHANDLUNG!

Hilf Deinem Tier. Bestell Dir Deinen Newsletter und werde Teil der wachsenden Klopfen-Für-Tiere Gemeinschaft.

Es ist Zeit für Dich, zu lernen, wie Du Deinem Tier auf sanfte, schonende und liebevolle Art helfen und es besser verstehen kannst. Bestell Deinen Newsletter jetzt und erhalte mein kostenloses Willkommensgeschenk  " KLOPFEN FÜR TIERE LEITFADEN!" und leg sofort los!